Newsflash

SOZIALES ENGAGEMENT

Die Gesellschafterinnen für Wien betreuen Mindestrentnerinnen im 1. Bezirk kostenlos!

Weitere Informationen unter Neuigkeiten...














Startseite arrow Ehrenpräsidentinnen und Ehrenpräsidenten











Main Menu
 Startseite
 Kontakt
 Neuigkeiten
 Ehrenpräsidentinnen und Ehrenpräsidenten
 Vorstand
 Sponsoren
 Befreundete Organisationen
 Offene City Bibliothek



Hit Counter
128389 Besucher

Casino Austria








Ehrenpräsidentinnen und Ehrenpräsidenten  

BM Dr. Johannes Hahn

Ehrenpräsident des überparteilichen und gemeinnützigen Vereines Die Gesellschafterinnen.
Am 08. Oktober 2009 erhielt unser Wissenschaftsminister Dr. Johannes Hahn in der Sky Bar, Kärntner Straße 19, 1010 Wien das Symbol der Ehrenpräsidentschaft des Vereines "Die Gesellschafterinnen"
Für ältere Menschen ist Wissenschaft und Forschung in allen Bereichen für ihre Lebensqualität besonders wichtig . Dr. Johannes Hahn ist ein Garant dafür, dass Forschungen für unsere älteren Bürger in Zukunft große Erleichterung bringen.

 

BM Dr. Andrea Kdolsky


Foto: Tageszeitung Österreich / Christian Müller

Ehrenpräsidentin des überparteilichen und gemeinnützigen Vereines Die Gesellschafterinnen.
Am 22. November 2007 erhielt die Gesundheitsministerin Österreichs in der Sky Bar, 1010 Wien, das Symbol der Ehrenpräsidentin - die hölzerne Flamme, Symbol für Wärme und Beständigkeit - gestaltet von der Designerin Herta Öfferl aus Wultendorf NÖ.
BM Dr. Andrea Kdolsky wird die Anliegen des Vereines in ihre politische Arbeit einfließen lassen, der Kampf gegen Einsamkeit ist angesagt, denn Einsamkeit macht krank.

 

Prof. Dipl. Kfm. Thomas Schäfer Elmayer

Ehrenpräsident des überparteilichen und gemeinnützigen Vereines Die Gesellschafterinnen.
Am 9. Juni 2006 erhielt der Benimmpabst Österreichs in der Skybar,1010 Wien das Symbol des Ehrenpräsidenten - die hölzerne Flamme, Symbol für Wärme und Beständigkeit - von der Tischlerin Herta Öfferl aus Wultendorf NÖ.
Prof. Thomas Schäfer-Elmayer schulte die Damen, die heute als Gesellschafterinnen tätig sind, sein Leitspruch: "Fühlen, fühlen und nochmals fühlen!"

 

Prof. Lotte Tobisch

Ehrenpräsidentin des überparteilichen und gemeinnützigen Vereines Die Gesellschafterinnen.
Am 12. Jänner 2005 erhielt die GRANDE DAME ÖSTERREICHS in der Skybar,1010 Wien das Symbol der Ehrenpräsidentin - die hölzerne Flamme, Symbol für Wärme und Beständigkeit - von der Tischlerin Herta Öfferl aus Wultendorf NÖ.


Bundesministerin Maria Rauch-Kallat

ist seit dem Jahr 2004 Ehrenpräsidentin des überparteilichen und gemeinnützigen Vereines Die Gesellschafterinnen.
Bei der Ehrenpräsidentschaftsverleihung betonte Maria Rauch-Kallat die Wichtigkeit von Privatinitiativen mit sozialem Engagement im Allgemeinen und im Speziellen. In unserer heutigen Gesellschaft würde viel zu wenig auf alternde Menschen eingegangen werden. Manchmal ist es erschreckend, dass Alter einen derart negativen Beigeschmack hat, obwohl wir ja alle älter werden.
BM Maria Rauch-Kallat begrüßte die Tätigkeit des Vereines, da Einsamkeit im Ballungszentrum ein wirkliches Problem darstelle.